Transkulturelle Materialien für die Schule

WEBSEITE: Zwischentöne bietet eine tolle Materialsammlung (Videos, Bilder, Audio, Texte etc.)  für eine transkulturelle Pädagogik in der Schule und darüber hinaus. Der Ansatz: Das „Wir“, das vor 50 Jahren selbstverständlich war, unterscheidet sich von jenem „Wir“, das die Schülerinnen und Schüler heute auf dem Schulhof verbindet.

Auch die Vorstellung davon, was das Deutschsein eigentlich ausmacht, hat sich grundlegend gewandelt. Im Selbstverständnis vieler Jugendlichen lassen sich die Begriffe „deutsch“ und „Muslim“ oder „deutsch“ und „schwarz“ problemlos zusammen denken. Wenn es in den Unterrichtsmaterialien also um Muslime oder um Menschen mit türkischem Migrationshintergrund geht, geht es nicht um „Andere“, sondern um Menschen in Deutschland. Vielfalt im Klassenzimmer ist der Normalfall. Im Unterricht bieten sich damit neue Möglichkeiten, die Herausforderungen einer zunehmend pluralistischen Gesellschaft aufzugreifen. Die Vielfalt der Biographien und die Pluralisierung der Lebenswelten bieten die Chance, Schülerinnen und Schüler zu einem konstruktiven Umgang mit gesellschaftlichen Unterschieden anzuregen.

Die Webplattform Zwischentöne bietet Anregungen, wie diese Auseinandersetzung auch im Unterricht gelingen kann. Hier gibt es Materialien, Videos und Unterrichtsmodule zu Themen, wie:

Identitäten: Wer ist „wir“?

Deutsche Geschichte, globale Verflechtungen

Religionen & Weltanschauungen: Woran glauben wir?

Zwischentöne - Trankulturelle Materialien für den Unterricht