Filmreihe über Alltagsrassismus bei Jugendlichen

Die Filmreihe besteht aus einem Kurzspielfilm und mehreren dokumentarischen Filmen.

In den dokumentarischen Filmen sprechen Jugendliche verschiedenen Alters und unterschiedlicher Herkunft offen über ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus und Diskriminierung und ihren Umgang damit. Wie reagieren sie, wenn eine Einzelperson oder eine Gruppe beleidigt wird? Wo mischen sie sich ein und wo nicht?

Die Jugendlichen zeigen ihr Leben in einer vielfältigen Gesellschaft mit den Herausforderungen, die diese mit sich bringt. Die eigene Herkunft und Identität spielen dabei für sie in ihrem Alltag eine genauso wichtige Rolle wie Unterschiede und Abgrenzungen. Mit wem sind sie befreundet – mit wem nicht?

Das Ziel der Filmreihe ist es, Diskussionen zum Umgang miteinander anzuregen und einen offenen und persönlichen Austausch zu fördern sowie gegenseitige Akzeptanz und Respekt zu stärken.

Die Filme für die pädagogische Arbeit gibt es als DVD oder als Download/Stream unter: https://www.medienprojekt-wuppertal.de/v_277

Alltagsrassismus from Medienprojekt Wuppertal on Vimeo.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen