Genderpositive Literatur für Kinder & Jugendliche

G-BOOK ist eine mehrsprachige Website die eine unfangreiche Büchersuche, sowie weiteres pädagogisches Material und Spiele zu Genderfragen enthält.

Das Projekt resultiert aus der Erkenntnis der zentralen Rolle von Kinder- und Jugendliteratur bei der Entwicklung und Festigung der Geschlechtsidentität von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Studien haben gezeigt, wie leicht junge Leser und Leserinnen die in Büchern dargestellten Geschlechterrollen und Geschlechtermodelle übernehmen.

(mehr …)

0 Kommentare

ANTISEMITISMUS pädagogisch begegnen

Tagung für Fachkräfte und Multiplikator*innen 29.-30.01.2019 in Hannover. Antisemitismus erkennen, reflektieren, handeln – und zwar auf allen gesellschaftlichen Ebenen: Dies ist das Anliegen der Tagung „ich habe nichts gegen Antisemitismus, aber…“. Dabei werden konkrete Handlungsmöglichkeiten und –konzepte aufgezeigt, die dabei helfen, Antisemitismus vor Ort kompetent und entschieden entgegenzutreten. (mehr …)

0 Kommentare

Wie Lehrkräfte fördern können

STUDIE: “Vielfalt im Klassenzimmer. Wie Lehrkräfte gute Leistung fördern können”

Inwiefern Erwartungen von Lehrkräften den Bildungserfolg von Kindern mit Migrationshintergrund beeinflussen und wie negativen Effekten entgegengesteuert werden kann untersucht das gemeinsames Forschungsprojekt von BIM und der SVR. (mehr …)

0 Kommentare

Blühende Vielfalt

Diversity Praxishilfe erschienen: „Im Garten der Vielfalt. Bunt wächst gut!“ heißt das neue kunterbunte Handbuch für Einsteiger*innen. Entlang der Gartenmetapher bietet es einen niederschwelligen und kurzweiligen Einblick in die Grundlagen des Diversity-Ansatzes. (mehr …)

0 Kommentare