PINKSTINKS.de

link zu pinkstings.de

WEBSEITE:  Pinkstinks setzt sich in Deutschland gegen Gender-Marketing und Sexismus in der Werbung ein. Die Webseite und der Blog der Organisation bieten weitreichende und aktuelle Informationen rund um Gender-Stereotype in der Werbung und die Pinkisierung unseres Alltags. Ihre Kampagnen richten sich an Eltern, Lehrende und Menschen, denen es stinkt, dass Kindern durch die Wirtschaft starre Geschlechterrollen vorgegeben werden. Adressaten ihrer Petitionen und Online-Proteste sind Industrie und Politik. Ausgehend vom Gleichstellungsgebot im Grundgesetz, sollen durch die Kampagnen mehr Möglichkeiten für junge Menschen geschaffen werden, sich zu entfalten.

Mehr zu Gender-Stereotypen gibt’s auch hier bei kulturshaker.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen